Zum Inhalt

Allgemeine Gruppenarbeit

Hundeschule Wolgast, Anklam, Greifswald, Insel Usedom, Ostvorpommern

Die allgemeine Übungsgruppe ist ein Angebot für Hundehalter, die bereits mit ihrem Hund an der Welpen- und Junghundgruppe, an Einzelstunden oder anderen Kursen teilgenommen haben. Sie ist für Hunde jeden Alters konzipiert.

In diesem Kurs können im abgesicherten Gelände bereits erlernte Grundlagen unter variablen Ablenkungen eingeübt und gefestigt werden. Darüber hinaus soll der Kurs den Halter dabei unterstützen, eine Grundlage für einen souveränen Umgang mit dem Hund zu entwickeln. Der Hund soll stets abrufbar werden und Dinge wieder ausgeben können.Der Mensch lernt also auch unerwünschtes Verhalten seines Hundes zu unterbrechen und Grenzen zu setzen. Desweiteren trainieren wir in diesem Kurs auch außerhalb des eingezäunten Trainingsplatzes um die Grundgehorsamsübungen zu festigen.

 

Voraussetzungen:

Ein gültiger Impfausweis sowie der Nachweis einer bestehenden Haftpflichtversicherung sind beim ersten Mal mitzubringen.

Der Hund sollte sozialverträglich bzw. entsprechend abgesichert sein. (falls Sie sich unsicher sind, sprechen Sie uns bitte an).

Bringen Sie bitte eine stabile, feste Leine (keine Flexileinen!) mit. Der Hund sollte nach Möglichkeit ein Halsband (alternativ: ein sehr gut sitzendes, festes Geschirr) tragen.

Wann?          sonntags von 11:00 – 12:00 Uhr

Wer?           Hunde ab dem 7. Lebensmonat

Kosten        offener Kurs – 12,00 € pro Trainingseinheit oder 10er-Karte 100,00 €